Zum 100. Geburtstag von Maurice Duruflé

Weltweit erste Biographie im Verlag Peter Ewers

Am 11. Januar 2002, genau zum 100. Geburtstag von Maurice DuruflĂ©, wurde im Rahmen eines festlichen PrĂ€sentationskonzertes in der DĂŒsseldorfer St. Peter-Kirche von Hausorganist Stefan Schmidt alle (!) Orgelwerke von Maurice DuruflĂ© gespielt und die weltweit erste Biographie aus der Feder des Musikwissenschaftlers Jörg Abbing der Öffentlichkeit vorgestellt.
Nach einer BegrĂŒssung aller Anwesenden durch Frau Prof. emer. Almuth Rössler, erfolgte die Übergabe des Buches an den Autor, der im folgenden kurz in das Lebenswerk DuruflĂ©s einfĂŒhrte und mit informativen BeitrĂ€gen fĂŒr jedes Werk durch das Programm fĂŒhrte.
Stefan Schmidt zeigte einmal mehr an der der symphonischen Göckel-Orgel sein ĂŒberragendes Können. VirtuositĂ€t par excellence! Konnte es eine gelungenere Allianz von Instrument, Musik und Interpret geben? Jörg Abbing, Autor des Buches, sprach sicher vielen aus dem Herzen, wenn er die Göckel-Orgel als “fantastisches Instrument” in eine Reihe mit den bedeutenden Instrumenten Aristide CavaillĂ©-Colls in Paris stellte. Allen Zuhörern wird diese Geburtstagsfeier sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

!verlag peter ewers - PrÀsentation Duruflé

Reges Interesse an der weltweit ersten Biographie ĂŒber Maurice DuruflĂ©.
Nach der PrÀsentation signiert Jörg Abbing die ersten Exemplare.

verlag peter ewers - PrÀsentation Duruflé - Abbing

verlag peter ewers - PrÀsentation Duruflé -  Showplace

Prof. Almuth Rössler bescheinigt unserem Haus ”ganz sicher eine verlegerische Großtat” in Anerkennung der Leistung, eine solche Musikerbiographie zu verlegen. Gern danken wir Ihr und allen unseren Kunden und Orgelenthusiasten, dass sie uns dabei tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzen.


 

Pressemitteilung

Zum 100. Geburtstag von Maurice Duruflé

Weltweit erste Biographie im Verlag Peter Ewers

Paderborn, 11. Januar 2002 – Genau vor 100 Jahren wurde Maurice DuruflĂ© (1902-1986), der fĂŒr die französische Musikkultur so massgebliche Komponist und Organist geboren. Aus diesem Anlass erscheint im Verlag Peter Ewers, Paderborn die weltweit erste Biographie aus der Feder von Jörg Abbing, SaarbrĂŒcken. Abbing hat sich im Rahmen seiner Dissertation mit DuruflĂ© und dessen Werk beschĂ€ftigt und legt erstmalig eine vollstĂ€ndige musikwissenschaftlicher Analyse aller Chor und Orgelwerke vor. Die 550 Seiten starke Biographie wartet mit einer FĂŒlle an hochinteressanten Details auf. 90, zum Teil erstmalig veröffentlichte Fotos, zahlreiche Notenbeispiele und Facsimiles lassen Abbings Buch zum Standardwerk der DuruflĂ©-Rezeption der nĂ€chsten Jahre werden.

In einem PrĂ€sentationskonzert an der symphonischen Göckel-Orgel der ST-Peter-Kirche in DĂŒsseldorf wird diesem Ereignis am Freitag um 19.30 Uhr gedacht. Dort wird auch eine vom Hausorganisten Stefan Schmidt eingespielte CD mit allen Orgelwerken der Öffentlichkeit vorgestellt. Schmidt spielt alle Orgelwerke, die unter Organisten einen ausgezeichneten Ruf geniessen und deren technische Schwierigkeiten als hoch eingeschĂ€tzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vpe-web.de

Kontakt:
Verlag Peter Ewers
Rathenaustr. 77
D-33102 Paderborn
vpe-web.de
Telefon: (5251) 281620

Maurice Duruflé
Aspekte zu Leben und Werk
von Jörg Abbing

ISBN 3-928243-07-1
3. Auflage
550 Seiten, 15 x 24 cm
empfohlener Verkaufspreis 44,90 E
Rezension   PrĂ€sentation
Hier portofrei bestellen!
 


 

Maurice Duruflé

BuchprÀsentation Aspekte zu Leben und Werk

verlag peter ewers - Cover-Durufle

Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie! 
© 1997-2016 by Verlag Peter Ewers - Rathenaustr. 77 - D-33102 Paderborn fon: +49 (5251) 28 16 20    email: info(add)vpe-web.de

verlag peter ewers, Rathenaustr. 77, D-33102 Paderborn, fon: +49 (0) 5251 - 28 16 20


VPE


powered by FreeFind